Sie arbeiten jahrelang daran, Geld auszugeben, Ihre Ergebnisse auf Konferenzen zu präsentieren und sich den täglichen Herausforderungen einer Arbeit zu stellen. wissenschaftlich Forschung und endlich wird Ihre Arbeit veröffentlicht!

Und was jetzt? Du denkst, es ist erledigt? NOPE!

Es sei denn, Ihr Ziel war ein langweilig extra Zeile in Ihrem Lebenslauf, ist Ihr Auftrag noch nicht beendet! Was nützt eine veröffentlichte Arbeit, wenn sie niemand liest? Wenn niemand zitiert sie?

Liest jemand Ihre Forschung?

Wussten Sie, dass 50% aller veröffentlichten Arbeiten nie von mehr als den Autoren, Gutachtern und Redakteuren gelesen werden? Schlimmer noch, 90% davon werden nie zitiert! Nicht ein einziges Mal!

Wenn Sie zitiert werden wollen, müssen Sie gesehen werden.

Wer in einer renommierten Zeitschrift veröffentlicht, wie Natur oder Wissenschaft bekommt normalerweise viel Aufmerksamkeit. Aber was ist mit uns? Wie können Normalsterbliche Sichtbarkeit erlangen?

Befolgen Sie einfach diese vier Schritte:

Holen Sie sich einen sexy Titel

Forschung

Glauben Sie mir, in der Wissenschaft geht es um Attraktivität. Es gibt zu viele Veröffentlichungen und Ihr Leser hat nur wenig Zeit, um relevante Informationen zu finden. Wecken Sie das Interesse des Lesers auf den ersten Blick, und Sie haben die Hälfte des Weges geschafft.

 

Wählen Sie Ihre Schlüsselwörter mit Bedacht

Forschung

Mit Hilfe von Schlüsselwörtern werden andere Menschen Ihre Arbeit finden. Verschwenden Sie Ihre Schlüsselwörter nicht mit Wörtern, die nicht das Wesentliche Ihrer Forschung darstellen.

 

Arbeite hart an deiner Zusammenfassung

Forschung

Zeit ist kostbar, und niemand wird eine ganze Untersuchung lesen, um herauszufinden, ob sie nützlich ist. Wenn Sie es schaffen, das Interesse des Lesers für die Titel oder die Schlüsselwörter, erstaunlich! Jetzt haben Sie die abstrakt um Ihre Forschungsarbeit mit etwas mehr Informationen zu verkaufen. Schreiben Sie die Zusammenfassung so, dass sie die relevanten Informationen in Ihrer Arbeit präsentiert und den Leser überzeugt.

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Forschung

Wenn Sie die anderen drei Schritte nicht geschafft haben, machen Sie sich keine Sorgen. Konzentrieren Sie sich darauf, eine großartige grafische Zusammenfassung die Geschichte Ihrer Arbeit erzählen oder einen wichtigen Teil Ihrer Ergebnisse zeigen.

Die supercoolen Daten, die Sie haben, gehen zwischen den Absätzen verloren, also verwenden Sie Infografiken, um die Aufmerksamkeit der Leser auf sich ziehen und präsentieren Sie, was an Ihrer Arbeit großartig ist!

Jetzt wissen Sie, was zu tun ist, LASST ES UNS TUN!

logo-abonnement

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Exklusive, qualitativ hochwertige Inhalte über effektive visuelle
Kommunikation in der Wissenschaft.

- Exklusiver Leitfaden
- Tipps zur Gestaltung
- Wissenschaftliche Neuigkeiten und Trends
- Tutorials und Vorlagen