Inspiriert durch die zahlreichen Rückmeldungen unserer Nutzer, sind wir stolz, das erste Update der Mind the Graph Plattform, die mehrere von Ihnen und anderen Nutzern gewünschte Verbesserungen enthält.

Die aktualisierte Plattform (22. Oktober 2015) enthält die folgenden Verbesserungen:

Die Technologie hinter dem Arbeitsbereich wurde unter Verwendung eines html 5-Frameworks völlig neu gestaltet.

Alle Kreationen wurden automatisch konvertiert, aber bei Kreationen, die vor dem 22. Oktober erstellt wurden, können Probleme auftreten. Die meisten der aufgetretenen Probleme sind auf die Überlagerung/Verschiebung von Objekten zurückzuführen und können leicht korrigiert werden.

Einige der gemeldeten Probleme und wie sie behoben werden können:

Der Text ist im Vergleich zur alten Version falsch platziert: Ändern Sie die Größe des Textfeldes und platzieren Sie es an der richtigen Stelle.

Die Figur wirkt seltsam/unorganisiert: Das liegt an Problemen bei der Schichtung. Klicken Sie auf die Objekte und platzieren Sie sie hinter oder vor den anderen Elementen, um Ihre Kreation neu zu ordnen.

Der gleiche Fehler kann auch bei den Vorlagen aufgetreten sein. Bitte entschuldigen Sie das, wir arbeiten daran.

Wenn Sie ein anderes Problem finden, melden Sie sich bitte bei contact@mindthegraph.com

logo-abonnement

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Exklusive, qualitativ hochwertige Inhalte über effektive visuelle
Kommunikation in der Wissenschaft.

- Exklusiver Leitfaden
- Tipps zur Gestaltung
- Wissenschaftliche Neuigkeiten und Trends
- Tutorials und Vorlagen